Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Willkommen in der Luthergemeinde!

Die Luthergemeinde ist eine lebendige Gemeinde. Hier engagieren sich in Gottes Geist haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen und geben der Luthergemeinde ein unverwechselbares Gesicht.

Nicht nur das gottesdienstliche Leben unserer Gemeinde ist bunt und reich, auch außerhalb der Gottesdienste gibt es Angebote für alle Altersgruppen!

Unser Leitbild:

"Die Luthergemeinde will eine offene Kirche sein, die die Menschen in Bahrenfeld anzieht und christliches Miteinander ermöglicht. Sie versteht dies als ein lebhaftes, christlich erkennbares Miteinander verschiedener Generationen und sozialer und ethnischer Gruppen. Dazu will sie mit Gott im Gespräch sein und bleiben und in Gottesdiensten und Andachten miteinander feiern, was man mit Gott erlebt. Die Gemeinde will die vielfältigen Talente der Menschen in der Gemeinde fördern, aktivieren und ehrenamtliches Engagement stärken; Sie will für andere das sein: Nächstenliebe ganz praktisch und unbürokratisch leben." (Kirchenvorstand 14.12.2010)

 

Eine Gemeinde, viele Orte

1. Die Lutherhöhe

In der Lutherkirche feiern wir unsere Sonntags-Gottesdienste. In Kirche und Lutherhaus finden Konzerte statt und proben die Chöre. Das Lutherhaus mit großem Saal und Bühne steht für Gruppen aus Gemeinde und Stadtteil offen, vom Seniorenkreis bis zur Stocktanzgruppe aus der Kielkampschule. Im Lutherhaus ist auch das Gemeindebüro mit unserer Gemeindesekretärin, Frau Leisner. Die Kita mit zwei Elementar- und zwei Krippengruppen mit dem großen Außengelände ist mit ihren engagierten und kreativen MitarbeiterInnen ein Segen für Große und Kleine.

2. Der Luthercampus

Im Luthercampus in der Lyserstrasse finden zahlreiche Angebote für Menschen aller Altersgruppen statt. Im Eltern-Kind-Zentrum kommen Familien mit kleinen Kindern zusammen und finden bei Bedarf Unterstützung. Das Café Käthe ist für alle im Stadtteil offen. In der Lebensmitelausgabe (Tafel) engagieren sich viele Ehrenamtliche und sorgen dafür, dass Menschen in Armut geholfen wird. Möglich ist diese vielfältige Arbeit durch den wertschätzenden und professionellen Einsatz der Campus-Leitung, Frau Gauri und dem wunderbaren Campus-Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen. Die Kita hat, wie die Kita in der Lutherhöhe, ein großes Außengelände und ist mit ihren engagierten und kreativen MitarbeiterInnen ein Segen für Große und Kleine.

3. Der Regerhof und der Luthergarten

Regerhof und Luthergarten liegen auf einem großen Gelände zwischen Regerstieg und Holstenkamp. Im Bereich "Regerhof" am Regerstieg liegt unsere große Kleiderkammer in der auch Deutschkurse für Geflüchtete angeboten werden, das Café Elio, Fahrradwerkstatt, Kunstscheune und Backstube. Viele hochmotivierte Haupt- und Ehrenamtliche engagieren sich hier gemeinsam mit Sabine Antpöhler, die Leitung der gemeindlichen Flüchlingshilfe und Barbara Bruder, die als Stadtteildiakonin Sozialberatung anbietet. Im Bereich "Luthergarten" am Holstenkamp gibt es Obst- und Gemüseanbau, einen Permakultur-Garten, Hühner- und Taubenhaltung, einen Ort der Stille, Draußenkirche, Backhaus, Imkerwagen und vieles mehr. Auf dem Regerhof und im Luthergarten werden aktuelle Themen "beackert", wie Fluchtursachen, Klimagerechtigkeit, Glabalisierung, neue Formen von Spritualität und Kirche im Stadtteil und viele Themen mehr.