Eine der Säulen der Gemeindearbeit sind die Senioren. Im fortgeschrittenen Alter hat man andere Bedürfnisse als ein junger Mensch oder z.B. eine neu nach Bahrenfeld hinzugezogene Familie. Hier setzen unsere vielfältigen Aktivitäten an. Für die Unternehmungslustigen ist genauso etwas dabei wie für die Alleingebliebenen oder zunehmend Hilflosen. Bitte zögern Sie nicht, uns auch persönlich anzusprechen. Gerne finden wir mit Ihnen zusammen heraus, Unterstützung oder Begleitung wir Ihnen anbieten können. Schauen Sie sich gern in dieser Rubrik um oder wenden Sie sich an unser Kirchenbüro.

Senioren-Nachmittag

Natürlich Kaffee und Kuchen, ein unterhaltsames Programm und Kontakt zu netten Menschen gibt es am Senioren-Nachmittag. Alle 14 Tage treffen sich Seniorinnen und Senioren mittwochs um 15 Uhr im Lutherhaus auf der Lutherhöhe.

 

Mittagstisch für alle, die gern lecker essen

Der Mittagstisch findet jeden ersten Freitag im Monat um 12 Uhr im Café Käthe statt.

Ab 9 Uhr sind Helfer zum Vorbereiten unserer leckeren Hausmannskost im Café Käthe herzlich willkommen. Alle anderen kommen um 12 Uhr. Im Anschluss kann gern noch geklönt oder gespielt werden. Das Essen kostet 3 Euro, 

 

Besuchsdienst

Gemeindemitglieder ab dem 70. Lebensjahr werden von uns zum Geburtstag besucht. (Zur Zeit ist dies leider nicht mehr bei jedem Gemeindemitglied möglich, da wir nur noch zwei Personen im Besuchdienst haben.) Bei diesen Besuchen ergeben sich ganz oft persönliche Gespräche über die familiäre Situation, über Probleme des Alleinseins oder auch der zunehmenden Hilfslosigkeit. Oft können Hilfen angeboten oder vermittelt werden. Manchmal ergeben sich auch andere Gelegenheiten für einen Besuch, z.B. bei Krankheit, nach Übersiedlung in ein Heim oder auf besonderen Wunsch.

Im Gemeindebüro werden die Geburtstagskarten zum Abholen bereitgestellt.  Selbstverstädlich kann jeder für sich entscheiden, wie viele Besuche er pro Monat machen möchte.

Wir brauchen wieder helfende Hände, die uns ehrenamtlich im Besuchstdienst unterstützen. Sollten Sie sich für den Besuchsdienst interessieren und sich unserem Kreis anschliessen wollen, sind Sie herzlich willkommen. Bitte melden Sie sich bei Frau Leisner im Gemeindebüro.