Unter dem Motto „Zusammenwachsen und zusammen Wachsen“ betreibt die Luthergemeinde mit Hilfe zahlreicher Ehrenamtlicher das Gartenprojekt BaLuGa (Bahrenfelder Luthergarten). Es handelt sich um eine 14.000 qm großes Gelände am Holstenkamp 87/Ecke Regerstieg. Das Grundstück gehört dem Kirchengemeindeverband Altona und ist von der Luthergemeinde für 15 Jahre gepachtet worden.

Die, die Lust haben zu Gärtnern, legen gemeinsam einen Garten an, andere putzen vielleicht die Häuschen wieder heraus, bauen Lagerfeuerplätze, eine Spielwiese, einen Lehmbackofen oder einen Hühnerstall, grillen, toben, lassen die Seele baumeln oder.... Es ist ein Ort der Möglichkeiten mit viel Platz für viele Menschen mit vielen Ideen. Ein Ort der Erholung und Besinnung, zugleich ein Lern- und Spielort für Schulklassen, Pfadfinder und Kindergärten und ein Ort für verschiedene Veranstaltungen, zum Beispiel für Osterfeuer, Freiluftgottesdienste, Open Air Kino und vieles mehr.

Ein weiteres besonderes Anliegen des Gartens ist die Förderung und der Erhalt von biologischer Vielfalt. Durch eine Betonung des Miteinanderes von Mensch und Natur und eine Abkehr vom Gedanken des "maximalen Nutzens" bekommen Pflanzen und Tiere einen Schutzraum.

Wenn Sie dabei sein möchten und Lust haben, dieses große Gelände mit zu gestalten und mit zu nutzen, dann melden Sie sich bei Pastor Björn Begas (begas@lutherkirche.net oder Tel. 040 892682). Und/Oder kommen Sie einfach zu dem Grundstück und sehen Sie es sich an! Da die Garternpforte abgeschlossen sein kann melden Sie sich sicherheitshalber vorher bei Pastor Begas an.

Einen Eindruck von dem Luthergarten gibt der Film, der im Zusammenhang mit der Verleihung des Nachhaltigkeitspreises der Evangelischen Bank entstanden ist:  https://www.youtube.com/watch?v=zDh9sdNgxXw

Oder hören Sie mal hier rein:  http://www.ndr.de/ndr2/Moment-mal,audio297966.html