Die Luthergemeinde betreibt eine Kindertagesstätte an zwei Standorten im Stadtteil. Beide Standorte haben Krippen- und Elementargruppen, die von qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern sowie von sozialpädagogischen Assistentinnen betreut werden. Über die Hälfte unseres Team arbeitet seit mehr als zehn Jahren zusammen und hat unser Konzept gemeinsam entwickelt. 2012 waren wir eine der ersten Kitas in Hamburg deren Qualitätsmanagementsystem durch eine externe Zertifizierungsgesellschaft geprüft wurde. Seitdem sind wir nach dem evangelischen Gütesiegel zertifiziert und entwickeln die Qualität unserer Arbeit beständig weiter.

Seit Juli 2015 haben wir eine neue Gruppe für die Kinder aus Flüchtlingsfamilien eingerichtet. Sie soll den Kindern dazu dienen, in einem kleinen beschützten Rahmen sich langsam an die Kinder und Mitarbeiter, sowie die Räume und Abläufe der Kita zu gewöhnen, mit dem Ziel sie individuellen in die Regelgruppen einzugewöhnen. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie unter dem Punkt „Weiße Tauben“

 Alle Räume der  Kitas sind kindgerecht eingerichtet und verfügen über  großzügige naturnahe Außengelände.

Zu unserem Betreuungsangebot zählt auch ein Mittagessen für die Kinder. Das Essen wird bei uns im Haus frisch zubereitet und orientiert sich daher in besonderem Maße an den Bedürfnissen der Kinder. Wir achten dabei auf eine gesunde Mischkost mit viel Obst, Biofleisch, Gemüse und Vollkornprodukten. 

Wenn Sie uns näher kennenlernen möchten, vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine Führung durch die Kita. Dann haben Sie Gelegenheit, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Arbeitsweise, unsere Räume, unser Essen und unser Gelände kennenzulernen. Sie sind herzlich eingeladen!

Leitung und Geschäftsführung 

Jan Christensen und Christine Raabe

Tel. 040/89 24 19  bzw. 040/333 109 26

oder per E-Mail an lutherkinder@web.de