Auch nach der Schließung der ZEA Schnackenburgallee unterstützt die Luthergemeinde die Schnackschrauber. Auf dem Gelände der Flüchtlingshilfe reparieren sie die Räder der Bewohner der Schnackenburgallee und bringen alte Drahtesel wieder auf Vordermann, um sie an Geflüchtete auszuteilen.

Alte, leicht reparaturbedürftige Räder können gerne in der Kleiderkammer abgegeben werden. Auch Fahrradschlösser werden immer gesucht.

Die Schnackschrauber sind unter 040-88156302 erreichbar.